ApacheThunderbird









Wir wollen uns Euch gerne einmal kurz vorstellen:

Also wir sind die Familie Solbrig aus Aue im Erzgebirge. Seit 1989 sind wir im Indianistik-Hobby und ein Jahr spaeter dem Club "Dakota Meissen" beigetreten.

Wir haben in den Jahren viel Freude an diesem Hobby gefunden und jeder, der schon Etwas damit zutun hatte, wird dies gerne bestaetigen. Es ist ein Hobby fuer die ganze Familie und unsere Tochter Cheyenne ist seit Ihrer Geburt auch schon mit dabei.

Mein Mann Uwe, auch als "Schwarzer Ritter" bekannt, hat mit dem Hobby als Trapper begonnen und wenn die Tage kaelter werden greift er immer wieder gerne auf diese Alternative zurueck, denn unterm Ledentuch kann es schon ganz schoen ziehen, wenn die Temperatur unter den Gefrierpunkt sinkt.

Ich bin Kerstin, wenn ich nicht gerade meinen Tick fuer Tuerkisschmuck auslebe, versuche ich das Leben im Tipi, fuer meine Familie, so angenehm wie moeglich zu machen. Da die alten Zeiten aber schon vorbei sind muss man zum Jagen oder Sammeln schon mal in den Supermarkt und das Wasser kommt eben aus der Leitung und nicht aus einem klaren Bach, aber Nichts ist vollkommen, man versucht eben nur das Beste daraus zu machen, wie auch schon die Indianer, deren Leben wir versuchen nachzugestalten.

Wir danken Euch fuer Euren Besuch und das Interesse!
Schaut doch wieder mal herein, es gibt immer wieder was Neues zu entdecken.